direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studiumaufbau der Architekturtheorie

Architekturtheorie im Bachelorstudium

Die Vorlesung "Architekturtheorie I" ist Pflichtbestandteil des Bachelor-Moduls "5.1 Theorie und Geschichte der Architektur".

Die Vorlesung behandelt insbesondere die theoretischen Grundlagen der Architekturtheorie seit Semper bis in unsere Gegenwart.

Sie findet jährlich im Wintersemester statt und wird durch eine schriftliche Teilmodulprüfung am Semesterende abgeschlossen. Die Anmeldung für das gesamte Modul mit beiden Modulbestandteilen erfolgt über das Qispos-System.

Des Weiteren werden Seminare als freie Wahlfächer angeboten. Die Anmeldung erfolgt über das Qispos-System innerhalb der ersten Semesterwochen.

 

Architekturtheorie im Masterstudium (Master StuPO 2011)

Die Vorlesung "Architekturtheorie II: Architekturtheoretische Grundbegriffe" für das Masterstudium (Architekturtheorie II) wird jährlich im Sommersemester angeboten und setzt unterschiedliche thematische Schwerpunkte aus der Architekturtheorie der Moderne.

Der Besuch der Vorlesung ist gemäß StuPO Pflicht und Voraussetzung für die Zulassung zur schriftlichen Prüfung. Diese findet dreimal jährlich jeweils am Ende der Vorlesungszeit im Sommersemester sowie am Anfang und am Ende des Wintersemesters statt. Die Anmeldung erfolgt wahlweise jeweils über das Qispos-System und ist immer nur für den nächsten Termin möglich.
Bitte informieren Sie sich im Aushang am Fachgebiet oder auf unserer Website über den nächsten aktuellen Klausurtermin.

Des Weiteren werden Seminare als Wahlpflichtfächer und freie Wahlfächer angeboten. Die Anmeldung erfolgt über das Qispos-System innerhalb der ersten Semesterwochen. Freie Wahlfächer sind bitte auf jeden Fall beim Prüfungsamt anzumelden. 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

For an English version please use the language switch in the menu above.