direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

2015

Lupe

Vortrag und Gespräch

Am 26. Nov. 2015 hat ein Vortrag mit Gespräch von Prof. Jörg Gleiter und Prof. Hilde Leon haben in der ExLibris Reihe des Ungers Archiv in Köln stattgefunden. 

 

..........................................................................................................................

Lupe

Vortrag

Am 27. Nov. 2015 hat Prof. Gleiter einen Vortrag im PdD Research Program Villard d'Honnecourt an der École nationale supérieure d'architecture Paris-Belleville gehalten. Das PhD Programm wurde von Prof. Virginie Picon-Lefebvre, Prof. Pippo Ciorra und Alessandro Panzeri organisiert. 

 

..........................................................................................................................

Lupe

Ausstellung

18.-20. Mai 2015.

 

..........................................................................................................................

Lupe

Symposium

26.-30. Okt. 2015 Prof. Gleiter hat die Waseda Universität besucht und an dem Symposium Ruins, Refugees and Resilience teilgenommen. Der Vortragtitel von Prof. Gleiter war „On other Ruins – Towards a Theory of Ruins".

 

..........................................................................................................................

Lupe

Symposium

7.-8. Mai 2015 Prof. Gleiter hat am 1. Wiener Doktorandinnensymposium der Architektur die Sektion Raum- und Stadttheorien moderiert und einen einleitenden Vortrag zum Thema "Autorschaft – Anmerkungen zu einem Missverständnis" gehalten.
>>Plakat (PDF, 800,0 KB) 

..........................................................................................................................

Lupe

Vortrag

Prof. Gleiter hat an der Princeton University auf Einladung von Prof. Spyros Papapetros einen Vortrag mit dem Titel: Philosophical Flaneur: Nietzsche's Discovery of the City gehalten. Der Vortrag findet im Rahmen des von Prof. Thomas Y. Levin und Prof. Spyros Papapetros organisierte Media and Modernity Programms statt. 

 

 

..........................................................................................................................

Lupe

Gastvortrag: Sokratis Georgiadis 

Raumrätsel

Die Dominanz des Wortes ›Raum‹ in der architektonischen Alltagsrede und im architektonischen Diskurs lässt es kaum vermuten, aber den Raum hat es nicht immer gegeben, zumindest nicht im Begriffshorizont der Architekturtheorie. Ein Blick auf die Bedingungen, die ihn aus dem diskursiven Schattendasein holten und ihn als Kernkonzept der Disziplin etablierten, führt erst recht seine Historizität vor Augen.

CV

Sokratis Georgiadis ist Inhaber des Lehrstuhls AC Architecture Culture – Architekturgeschichte, -theorie und -kritik, an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.

..........................................................................................................................

Lupe

Gastvortrag

14. Januar 2015
Marco Biraghi ist Professor für Geschichte der zeitgenössischen Architektur am Dipartimento di Architettura e Studi Urbani/Politecnico di Milano. 

Er ist Autor von Project of Crisis. Manfredo Tafuri and Contemporary Architecture (Cambridge Mass. 2013) und Peter Eisenman. Tutte le opere (Milano 2007, mit Pier Vittorio Aureli und Franco Purini).  

 

 

 

2014

Lupe

Gastvortrag

23. Juni 2014
Prof. Dr. Thilo Hilpert (Hochschule RheinMain) hält zwei Gastvorlesungen am Fachgebiet Architekturtheorie.

..........................................................................................................................

Lupe

Gastvortrag

21. Mai 2014
Prof. Dr. Gerhard Schweppenhäuser (Philosophie/Medientheorie) von der Fakultät Gestaltung der FH Würzburg hält eine Gastvorlesung mit dem Titel "Glücksbilder". Ist Kitsch (noch) ein ästhetisches Problem?.

..........................................................................................................................

Lupe

Gastvortrag

15. Januar 2014
Prof. Dr. Philip Ursprung (Bereich Kunst- und Architekturgeschichte an der ETH Zürich) hält einen öffentlichen Vortrag mit dem Thema "Der Wert der Oberfläche: Peter Zumthor und die Fotografie".

..........................................................................................................................

1. - 3. Februar 2014
Prof. Gleiter ist in Haifa/Jerusalem für die Präsentation von Studienarbeiten "Interventions in the Public Spaces of Musrara" des 4. Studienjahrs der Faculty of Architecture and Town Planning, Technioin, IIT (Prof. Iris Aravot). Die Präsentation der Arbeit findet in der City Hall in Jerusalem am 2. Februar von 11 - 19 Uhr statt. Die Studienarbeiten sind Teil der Jerusalem-Berlin-Platform for Urbanism and Theory, die von Prof. Iris Aravot und Prof. Gleiter initiiert wurde. Die Gruppe von Studierenden wird vom 23. bis 31. Mai für den Workshop "Politics, Public Space and the Arts – Strategies of Knowledge Production II" nach Berlin kommen. 

Plakat der Veranstaltung (PDF, 624,8 KB) 

.......................................................................................................................... 

5. - 8. Jan. 2014
Vortrag von Prof. Gleiter auf der internationalen Tagung 125 Jahre nach Turin "Mit Nietzsche nach Nietztsche" in Weimar am Nietzsche Kolleg. Der Titel des Vortrags von Prof. Gleiter wird sein "Nietzsches Entdeckung der Polis".



2013

Lupe

Gastvortrag

5. Juni 2013
Adrian Forty ist Architekturhistoriker und Theoretiker und lehrt an der Bartlett School of Architecture in London. Seinen Vortrag "On being modern and un-modern: The advantages and disadvantages of concrete" hält er als öffentlichen Vortrag im Rahmen der Vorlesungsreihe.

.........................................................................................................................

Gastvortrag

13. Mai 2013
Dr. Rüdiger Schmidt-Grépály hält einen Gastvortrag im Rahmen des Seminars Friedrich Nietzsches ›Physiologie der Ästhetik‹ und die Architektur.

..........................................................................................................................

25. Nov. 2013 
Prof. Gleiter ist an der TU Delft / Faculty of Architecture and the Built Environment im Rahmen des 2nd peer review colloquium for (PhD-) researchers.

..........................................................................................................................

11. - 13. Nov. 2013
Prof. Gleiter ist als Gast zur ISSUES Conference: Discussions with Peter Eisenman nach Belgrad (Serbien) eingeladen.

Issue: Discussions with Peter Eisenman

..........................................................................................................................

30. Okt. - 3. Nov. 2013
Prof. Gleiter wird am internationalen Workshop Urban Systems of Heterotopia am Technion, I.I.T. in Haifa/Israel teilnehmen. Der Titel seines Vortrags ist The Horror of Beauty – Heterotopia of Ordinary Life.

Informationen finden Sie hier.

..........................................................................................................................

17. Okt. 2013
Prof. Gleiter hält die Laudatio auf die Preisträger der Nachwuchsförderpreise (Hans-Schäfers-Preis und Daniel-Gössler-Belobigung für Architekturtheorie) des BDA–LV Berlin.

..........................................................................................................................

14.- 16. Okt. 2013
Prof. Gleiter ist als Gast in Lissabon. Er gibt am 15. Oktober um 11 Uhr an der Lisbon New University ein Masterseminar zum Thema The Spatialisation of Memory. Um 19 Uhr wird er einen Vortrag am Goetheinstitut halten mit dem Titel Infecting History. On the Theory of History of Modern Architecture.

..........................................................................................................................

8. Okt. 2013
Prof. Gleiter ist an die Fachhochschule Köln im Rahmen der Vortragsreihe Positionen japanischer Architektur für einen Vortrag zum Thema Überwindung der Moderne. Japans Architektur seit 1945.

..........................................................................................................................

18. - 19. Juli 2013 Prof. Gleiter nimmt am Symposium Das Architektonische der Architektur am KIT (Universität Karlsruhe) teil. Das Symposium wird von Prof. Alban Janson anlässlich seiner Emeritierung organisiert.

..........................................................................................................................

Preise und Anerkennungen


Wolfgang-Metzger-Preis 2013

Die internationale Gesellschaft für Gestalttheorie und ihre Anwendungen verleiht den Wolfgang-Metzger-Preis 2013 an unseren Mitarbeiter Tom Steinert für seine Arbeit "Komplexe Wahrnehmung und moderner Städtebau".


..........................................................................................................................

Theodor-Fischer-Preis 2013

Das Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München verleiht den Theodor-Fischer-Preis 2013, gestiftet von CONIVNCTA FLORESCIT, Verein der Freunde des Zentralinstituts für Kunstgeschichte e.V. an unseren Mitarbeiter Tom Steinert für seine Dissertation "Komplexe Wahrnehmung und moderner Städtebau".

..........................................................................................................................

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

For an English version please use the language switch in the menu above.