direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Nachschreibetermin Architekturtheorie I im Bachelor Architektur

Der Nachschreibetermin für den schriftlichen Test im Modulteil Architekturtheorie
des Moduls 5.1 "Theorie und Geschichte der Architektur" bzw.
des Moduls 3.1.1 "Geschichte, Theorie und Soziologie der Architektur" (StuPO 2008)
findet am

Mittwoch, 12. April 2017 von 15.00 bis 17.00 Uhr
im Hörsaal HE 101 (Mathematikgebäude) statt.

Die reine Prüfungszeit beträgt 60 min.
Bitte bringen Sie Ihren Studentenausweis mit.

Bitte beachten Sie, dass dieser Termin ausschließlich für Studierende vorgesehen ist, die zum Klausurtermin am 06.03.2017 krank gemeldet waren und eine Krankschreibung fristgemäß im Sekretariat eingereicht haben!! Es handelt sich hier nicht um einen Alternativprüfungstermin!

Der Termin ist gleichzeitig Nachprüfung für das Teilmodul Architekturtheorie für Studierende der Landschaftsarchitektur im Modul LA P 11 Geschichte und Theorie von Landschaftsarchitektur, Städtebau und Architektur.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Download-Bereich zur Vorlesung Architekturtheorie 1 im Wintersemester 2016/17 (passwortgeschützt).

 

————————————————————

Modulprüfung Architekturtheorie II im Master Architektur

Die nächste Möglichkeit zur Teilnahme an der schriftlichen Prüfung im Pflichtmodul Architekturtheorie II des Masterstudiengangs Architektur ist am

Mittwoch, 12. April 2017 von 15.00 bis 17.00 Uhr
im Hörsaal HE 101 (Mathematikgebäude).

Die reine Prüfungszeit beträgt 90 min.
Bitte bringen Sie Ihren Studentenausweis mit.

Zur Prüfung sind nur angemeldete Teilnehmer zugelassen!
Bitte melden Sie sich rechtzeitig über QISPOS (Nr. 30625) bzw. im Prüfungsamt an
und kontrollieren Sie vor der Klausur unbedingt die korrekte Anmeldung!

Weitere Informationen finden Sie in unserem Download-Bereich zur Vorlesung im Sommersemester 2016 (passwortgeschützt).

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe